Die Diaformate und ihre Maße

Dias unterscheiden sich in Kleinbild-, Mittel- und Großformate. Je größer das Diaformat ist, desto besser ist die Bildqualität, wenn man das Dia mithilfe eines Projektors auf eine große Fläche projiziert. Das ist selbstverständlich ein gewaltiges Plus für großformatige Dias.

Kleinstbildformat-Dia und Überformat-Dia

Manche Dia-Experten bringen mitunter zwei weitere Namen ins Spiel: Als Kleinstbildformat-Dia werden die kleinsten aller Dias bezeichnet, als Überformat-Dia die größten. Die Dia-Bezeichnungen Kleinstbildformat und Überformat konnten sich jedoch im täglichen Sprachgebrauch nie ganz durchsetzen.

Dias Formate
Dias Material

Diarahmen – In allen Größen erhältlich

Für sämtliche Diagrößen sind passende Diarahmen käuflich zu erwerben. Sogar Kleinstbildformat-Dias und Überformat-Dias können gerahmt werden. Das ist gut so, denn nur mit einem Rahmen ist das Einlegen eines Dias in den Diaprojektor bzw. Diabetrachter überhaupt möglich.

Kleinbildformat-Dia

Auswahl der Kleinbildformate

Zu den Kleinbildformat-Dias zählen unter anderem die Maße

  • 0,8 x 1,1 cm
  • 1,0 x 1,4 cm,
  • 1,2 x 1,7 cm,
  • 1,3 x 1,7 cm,
  • 2,4 x 5,8 cm,
  • 2,4 x 6,5 cm
  • und 2,8 x 2,8 cm.

Das bekannteste aller Diaformate ist ein Kleinbild

Das populärste Dia aller Zeiten gehört zu den Kleinbildformaten. Das Dia besitzt die Maße 2,4 x 3,6 cm. Es erklärt sich von selbst, dass dieses Dia von Digitalisierungsexperten mit Abstand am häufigsten digitalisiert wird.

Mittelformat-Dia

Auswahl der Mittelformate

Das klassische Mittelformat-Dia beginnt bei 3 x 4 cm und endet bei 6,5 x 11 cm. Dazwischen liegen unter anderem

  • 4 x 4 cm,
  • 4 x 6,5 cm und
  • 5 x 7,5 cm.

Die beliebtesten Mittelformat-Dias

Besonders beliebt sind die folgenden Diaformate: 6 x 6 cm, 6 x 7 cm, 6 x 8 cm und auch 6 x 9 cm.

Ein rundes Mittelformat

Es existiert tatsächlich ein kreisrundes Dia. Das exotische Dia zählt zu den Mittelformaten und hat einen Durchmesser von 6,5 cm.

Großformat-Dia

Auswahl der Großbildformate

Das Großformat-Dia besitzt die Maße 6,5 x 9 cm oder mehr. Besonders beliebt war das Format 9 x 12 cm. Weitere gängige Größen für Dias im Großformat sind 13 x 18 cm, 18 x 24 cm und zahlreiche weitere.

Überformate: Die größten Dias

Dias sind auch im stattlichen Überformat 27,94 x 35,56 cm erhältlich. Das größte aller Dias misst 30 x 40 cm.

Spezielle Großformat-Kamera

Großformat-Dias werden fast immer mit einer Großformatkamera belichtet. Früher waren diese Kameras den professionellen Fotografen vorbehalten. Heute sind sie auf dem Gebrauchtmarkt recht günstig zu erwerben.